CDU Zornheim: Fahrt nach Verdun

Verdun, das ist ein Schlagwort, ein Symbol für den technisierten, ja totalen Krieg, in dem über 800.000 Soldaten in brutalen Kämpfen ihr Leben verloren. Mittlerweile steht Verdun aber für mehr: Es ist ein Zeichen für die Versöhnung in Europa. Der Händedruck von Francois Mitterrand und Helmut Kohl an dem Mahnmal hat dies deutlich gemacht. Grund genug, für die CDU-Zornheim eine Besichtigungsfahrt anzubieten.

Vorläufiges Programm

  •   6:00 Uhr:   Abfahrt mit dem Bus  ( Müller-Riedstadt ) an der Bushaltestelle Hahnheimerstr.
  • 10:30 Uhr:   Besichtigung der unterirdischen Zitadelle:  Während einer Rundfahrt inBergwergsloren werden Situationen aus dem Leben der Soldaten in 15 Szenen dargestellt.
  • 12 - 13 Uhr:  Picknick mit Weck, Worscht und Woi
  • 13:00  Uhr:  Besichtigung der Festung Douaumont
  • 14:45 Uhr:   Schützengräben und Museum
  • 17:30 Uhr:   Rückfahrt
  • 21:30 Uhr:   Ankunft in Zornheim

Wenn Sie Interesse an unserer Fahrt haben, melden Sie sich bitte bei unserem Vorsitzenden Klaus Jaeger ( 06136-44322) oder per Mail an klaus.f.jaeger[at]googelmail.com. Der Unkostenbeitrag für Fahrt, Eintrittsgelder, Führung und Picknick dürfte etwa bei 40-45 € betragen.

Termin

10.08.2018
06:00 bis 21:30