Kerstin von Ahnen

Kerstin von Ahnen
Stellvertretende Parteivorsitzende

Vor 40 Jahren wurde ich in Regensburg geboren. Nach meinem Studium in Berlin und beruflichen Stationen in Berlin, München, Stockholm und Hamburg kam ich 2006 zunächst in die Rhein-Main Region und 2009 haben mein Mann und ich in Zornheim ein Haus gekauft.
Wir sind gekommen, um zu bleiben! Es stand sofort fest, dass dies der Ort ist, an dem wir unsere junge Familie gründen wollen. Seitdem sind uns viele herzliche und liebenswerte Zornheimer und Zornheimerinnen begegnet und wir freuen uns, Teil dieser Gemeinde zu sein. Mittlerweile haben wir zwei Töchter, die die Grundschule und den Kindergarten besuchen. Unsere Kinder können in einem wachsendem Ort mit überschaubarer Größe undt allen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, großwerden. Wir sind sehr dankbar dafür, hier mit offenen Armen aufgenommen worden zu sein.
Ganz klar stand für mich fest, dass ich gerne Zornheim und den Menschen etwas zurückgeben möchte! Seit 2014 engagiere ich mich im Ausschuß für Jugend, Senioren und Soziales. Dabei ist mir wichtig: die Jugend ist  unsere Zukunft und u.a. für sie möchte ich mich stark machen, damit auch sie die Erfahrung machen können: Zornheim ist eine starke Heimatgemeinde und das Fundament für die eigene Entwicklung.
Ein besonderes Anliegen sind mir auch die Senioren unseres Ortes. Sie haben Zornheim zu dem gemacht, was es heute ist: eine aufstrebende Gemeinde im Rhein-Main Gebiet. Deswegen ist es für mich jedes Jahr eine Ehre, den Seniorennachmittag tatkräftig zu unterstützen.
Als Bindeglied zu den Kindergärten und der Grunschule ist es mir ausserdem ein große Freude, die Kleinsten bei ihren ersten selbständigen Schritten im Ort zu begleiten.
Mit Stolz kann ich heute sagen: Zornheim. Hier bin ich zu Hause!