Verkehr– besser vernetzt unterwegs

11.04.2019

Verkehr– besser vernetzt unterwegs

Unsere Ziele:

  • Der Ausbau der Rheinhessenstraße und der Neubau von Umgehungsstraßen für besonders betroffene Ortslagen (z.B. Stadecken-Elsheim und Klein-Winternheim) sind weiter zu verfolgen.
  • Eine Generalverkehrsplanung mit dem Ziel, Staus und die damit verbundene Belastung von Umwelt und Mensch zu reduzieren.
  • Ein attraktives Bus- und Bahnangebot. Dieses muss insbesondere die Orte der Verbandsgemeinde besser verzahnen und das Angebot nach Mainz ausbauen.
  • Die Einführung von Expressbuslinien im Berufsverkehr.
  • Der Ausbau des Bahnverkehrs, einschließlich eines zweiten Gleises auf der Strecke Alzey-Mainz.
  • Der Ausbau der Spät- und Nachtverbindungen bei Bus und Bahn.
  • Die Mitgliedschaft im Rhein-Main-Verkehrsverbund, um preiswertere Bus- und Bahnverbindungen zu ermöglichen.
  • Stärkerer Ausbau des Radverkehrs, mit einem attraktiven Radwegenetz, einschließlich Fahrrad-Parkplätzen und E-Bike-Ladestationen.
  • Eine aktivere VG in Fragen der Parkplatznot. Es braucht eine bedarfsorientierte Verstärkung der Überwachung des ruhenden Verkehrs und neue Konzepte, um der allgemeinen Parkplatznot Herr zu werden.