Programm zur Kommunalwahl 2014 - 2

Zukunftsfähige Einrichtungen: Schwimmbad, Grundschule, Musikschule, Jugendpflege

Grundschulen, Rheinhessenbad und Musikschule sind Beispiele für die hervorragende Infrastruktur in unserer Verbandsgemeinde. Die CDU steht für eine Fortentwicklung und attraktive Gestaltung dieser Einrichtungen.

Eine attraktives Hallen- und Freibad – mit weniger Defizit

Das Rheinhessenbad wurde in den letzten Jahren saniert und verbessert. Es hat sich inzwischen zu einem Anlaufpunkt in der Verbandsgemeinde entwickelt, steht aber in einem Wettbewerb mit anderen vergleichbaren Bädern im näheren Einzugsbereich, so z. B. mit Bädern in der Stadt Mainz. Der Betrieb des Bades verursacht jährlich hohe Defizite von im Schnitt mehr als einer Millionen Euro.

Es ist deshalb aus Sicht der CDU notwendig, nach Wegen zu suchen, das Bad besucherfreundlicher, ansprechender und zugleich effizienter zu gestalten. Dazu sind auch andere Rechts- und Betriebsformen zu prüfen, um das Defizit zu senken. Klar ist für die CDU, dass der Schwimmbadbesuch bezahlbar bleiben muss. Hierzu halten wir an den ermäßigten Tarifen für Kinder und Jugendliche sowie einem Sozialtarif fest.

Grundschulen, Kinderbetreuung und Schulsozialarbeit

Unsere Grundschulen brauchen eine gute technische und räumliche Ausstattung. Im Ganztagsbereich gilt es, verstärkt auf die Qualität der Mittagsverpflegung zu achten. Gleichsam ist ein kostenloses Mittagsgericht insbesondere für Familien mit niedrigen Einkommen zu ermöglichen.

Betreuungsmöglichkeiten für Kinder der Ganztagsschule müssen sich am Bedarf der Eltern und den Bedürfnissen der Kinder ausrichten.

Die Schulsozialarbeit an den Grundschulen ist eine wichtige begleitende Maßnahme zur Unterstützung des schulischen Erfolgs. Vor diesem Hintergrund hat die CDU dieses Thema erfolgreich aufgegriffen und eine Konzeption für die Schulsozialarbeit im Rat durchgesetzt, die ab 2012 an den hiesigen Grundschulen eingeführt wurde. Wir unterstützen die Weiterführung durch den Landkreis Mainz-Bingen und werden für eine Verzahnung mit den anderen Angeboten im Jugendbereich innerhalb der Verbandsgemeinde sorgen.

Institutionen weiter fördern: Musikschule und Reling

Die Musikschule ist neben den zahlreichen Musikvereinen in den Ortsgemeinden und der Stadt Eckpfeiler der musikalischen Bildung innerhalb der Verbandsgemeinde. Insbesondere Kinder und Jugendliche profitieren ihren vielfältigen Angeboten. Deshalb ist es wichtig, diese Einrichtung weiter auszubauen. Dazu gehört u. a. eine verstärkte Kooperationen zwischen Musikvereinen und Musikschule. Die Leistungen der Musikschule sollen darüber hinaus in den einzelnen Ortsgemeinden noch stärker angeboten werden. Die Ermäßigung der Gebühren für Familien sowie die Sozialermäßigung sollen erhalten bleiben. Bei der Musikschule müssen die Ausgaben fortlaufend im Auge behalten werden. Nach Auffassung der CDU kann durch Einsatz von Honorarkräften flexibler auf die wechselnde Nachfrage reagiert und gleichzeitig eine Ausgabensenkung bewirkt werden.

Die CDU bekennt sich klar zur Beratungsstelle Reling und deren wichtigen Familien- und Jugendberatung. Die Angebote der Reling sind zudem ein wesentlicher Beitrag zur Suchtprävention.

Jugendpflege: Kooperationen und Angebote in den Ortsgemeinde verstärken

Erfolgreiche Projekte auf Verbandsgemeindeebene, wie zum Beispiel der Ferienpass, müssen fortgeführt werden. Dabei ist Inklusion für uns selbstverständlich.

Jugendaustausche und -freizeiten mit der polnischen Partnergemeinde der Verbandsgemeinde sind prägende Erlebnisse und zugleich ein wichtiger Beitrag zur Völkerverständigung. Die Partnerschaft der Verbandsgemeinde mit Glucholazy wird die CDU weiterhin unterstützen.

Darüber hinaus tritt die CDU für eine Ausbildungs-/Praktikumsbörse in Kooperation mit Betrieben in der Verbandsgemeinde ein. Wir sehen darin gegenseitige Vorteile: Jungen Menschen wird es durch einen Ausbildungsplatz in der Verbandsgemeinde ermöglicht, hier wohnhaft zu bleiben und den Betrieben bieten sich Chancen für die Gewinnung von qualifizierten Nachwuchskräften.